Kinder spielerisch fördern – mit echter Mathematik.

Anregungen zur Kooperation von Kindergarten und Grundschule mit dem Mathe 2000-Frühförderprogramm
Erich Ch. Wittmann (Hrsg.)

Ziel dieses Buches ist es, die Notwendigkeit einer frühen mathematischen Förderung bereits vor der Schule aufzuzeigen und den Blick für fachliche Qualität auf diesem Gebiet zu schärfen.  
Im Zentrum stehen 12 Praxisberichte aus verschiedenen Ländern, die verdeutlichen, wie die Zusammenarbeit von Grundschulen und Kindergärten unter Beachtung der lokalen Gegebenheiten organisiert werden kann und wie Kindergärten auch aus sich heraus aktiv werden können.
Eingerahmt werden diese Berichte durch grundsätzliche Überlegungen zu Zielen, Inhalten und Prinzipien einer ‚echten‘ mathematischen Frühförderung.
Dem Buch beigefügt ist eine CD mit Videodokumenten, die einen lebendigen Eindruck von den Aktivitäten der Kinder vermitteln.

 

Inhaltsverzeichnis